/ Selbach-Umwelt-Stiftung  / Aktuelles   

Stadtgespräch


"Ohne Grün kaputt?

Wie wappnet sich München für den Klimawandel?"

 

Stadtgespräch der Münchner Volkshochschulen in Zusammenarbeit mit der Münchner Stiftungsinitiative Urbanes Gärtnern

 

am Donnerstag, den 27. Oktober 2011, im Kulturzentrum Gasteig, Rosenheimer Str. 5, Vortragssaal der Bibliothek

 

Themen:

 

  • Wie viel Grün braucht die (Innen-)Stadt, damit Menschen auch in Zeiten heißer Sommer in ihr leben können?

  • Wie viel Grün verträgt sie, ohne ihr architektonisches Gesicht zu verlieren?

  • Nachverdichtung vs. Flächenverbrauch: Konsequenzen für Stadtklima und Gesundheit

  • Grünschneisen, Stadtteilparks, Fassadenbegrünung, Dachgärten, einen Baum in jeder Straße ... (Wie) geht das?

 

Gäste:

 

  • Susanne Hutter von Knorring, Planungsreferat der LH München, Abteilung Gründplanung

  • Prof. Dr. Ingrid Krau, TU München, ehem. Lehrstuhl für Stadtraum und Sadtentwicklung

  • Prof. Dr. Stephan Pauleit, TU Weihenstephan, Lehrstuhl für Landschaftsentwicklung

  • Ulrich Rauh, Baureferat der LH München, Hauptabteilung Gartenbau

 

Moderation: Marco Eisenack, Agentur text:bau